nothing received yet
Ultraschallbilder
Schwanger? Verzweifelt? Ich brauche Hilfe!

Ein Genie um ein Haar abgetrieben

Dieser professionell gemachte Kurzfilm basiert auf einem wahren Hintergrund. Er spielt im 18. Jahrhundert. Eine Schwangere bewegt sich am Rande des Abgrunds. Auch ihrem Kind droht die Vernichtung … Doch es kommt nicht soweit. Stattdessen kann die Mutter schliesslich trotz schwieriger Geburt aufrichtig Ja zu ihrem Kind sagen – oder, mit den Worten des Films gesprochen: sie schafft es, «die Misstöne aufzugreifen» und mit ihnen «eine neue Melodie zu beginnen». ■ Sprache: Deutsch mit englischen Untertiteln ■ Grösseres Bild in höherer Auflösung: Klick auf das YouTube-Zeichen (Link auf YouTube-Seite) ■ Quelle: https://crescendomovie.com

Das Geburtstagskind wurde abgetrieben

Es ist ein Gedanke, der viele Frauen nach einer Abtreibung verfolgt: «Was wäre, wenn mein Kind noch leben würde?» Im Kurzfilm «Aaron» hat eine junge Frau am errechneten Geburtstag ihres abgetriebenen Sohnes mit dieser Frage zu kämpfen: Sie bildet sich ein, den Tag mit ihm auf dem Spielplatz zu verbringen. Das Video gipfelt darin, dass sie alleine auf einer Parkbank sitzt und die Stimme eines kleinen Jungen flüstern hört: «Ich liebe dich, Mama. Ich vergebe dir.» ■ Sprache: Englisch ■ Grösseres Bild in höherer Auflösung: Klick auf das YouTube-Zeichen (Link auf YouTube-Seite) ■ Quelle: http://lifesitenews.com

«Mami, ich will erzählen, was Abtreibung wirklich ist»

Der Kurzfilm «To Be Born» («Geboren werden») handelt von einer jungen Frau, die mit einer ungeplanten Schwangerschaft konfrontiert ist und vorhat abzutreiben. Mitten in der Prozedur befindet sie sich in einer bedauerlichen Situation: Sie hört ihre ungeborene Tochter, die beginnt, die erschütternden Details über das, was mit ihr gerade geschieht, zu schildern. ■ ACHTUNG: Dieser Film enthält Szenen mit Darstellungen, die für Minderjährige sowie empfindlich reagierende Zuschauer möglicherweise nicht geeignet sind. ■ Sprache: Englisch ■ Grösseres Bild in höherer Auflösung: Klick auf das YouTube-Zeichen (Link auf YouTube-Seite) ■ Quelle: http://tobeborn.com ■ Kommentar: Teilweise keine leichte Kost, aber echt professionell gemachter Kurzfilm!

«Dein Fleisch und Blut»

Rap-Videoclip «Dis Fleisch und Bluet» (Dein Fleisch und Blut) ■ Stego feat. Cesca ■ Sprache: Schweizerdeutsch ■ Grösseres Bild in höherer Auflösung: Klick auf das YouTube-Zeichen (Link auf YouTube-Seite) ■ Quelle: http://stego.ch

33 Gründe, ein Baby zu haben

  1. Weil kein anderes Wort so zärtlich klingt wie «Mamma»
  2. Weil Kinder tausendmal sagen: «Ich hab dich lieb»
  3. Weil ich stolz sein darf, Mutter zu sein
  4. Weil die Zeit mit einem Kind spannender ist als Disco
  5. Weil mich niemand zwingen kann, Nein zum Baby zu sagen
  6. Weil ein Baby hilft, viele Probleme zu lösen
  7. Weil auch harte Männer bei Babys ganz weich werden
  8. Weil ein Baby mein Selbstwertgefühl steigert
  9. Weil ich weiss, dass ich nie wieder allein bin, auch im Alter nicht
  10. Weil wir endlich Mutter- und Vatertag feiern können
  11. Weil ein Baby Zukunft bedeutet
  12. Weil die Welt dringend neue Talente braucht
  13. Weil das Baby mich braucht
  14. Weil ein Baby der schönste Liebesbeweis ist
  15. Weil Gott will, dass Babys leben
  16. Weil es so schön ist, einen Namen zu suchen
  17. Weil Kinder glücklich machen
  18. Weil es so schön ist, in Kinderaugen zu blicken
  19. Weil Babylachen noch schöner klingt als die schönste Melodie
  20. Weil ich die Liebe, die ich einem Baby schenke, tausendfach zurückerhalte
  21. Weil man mit Kindern länger jung bleibt
  22. Weil schwangere Frauen von Tag zu Tag schöner werden – sie strahlen von innen
  23. Weil man endlich wieder Märchen (vor)lesen kann
  24. Weil ein Babylachen bei der Mutter Glückshormone ausschüttet
  25. Weil dieses Land mehr Liebe braucht
  26. Weil Babys so gut riechen
  27. Weil ein Kind Fragen stellt, über die man selbst nachdenken sollte
  28. Weil nichts auf der Welt sich zarter anfühlt als Babyhaut
  29. Weil man am Strand wieder Sandburgen bauen darf
  30. Weil eine Welt ohne Kinder keinen Sinn macht
  31. Weil man Kinder so süss anziehen kann
  32. Weil es das schönste Baby der Welt wird
  33. Weil ein Kind neue Hoffnung schenkt und mutig macht

Nach oben